• San Marino

  • Gradara

  • San Leo

  • Santarcangelo

UMGEBUNG

Das Gebiet von Rimini

Das Gebiet von Rimini und ” nur teilweise pianeggiante.Alle Schultern der Stadt erhebt sich der Hügel von Covignano und ein wenig mehr” entfernten Monte Titano weit mehr ” massive Bewegung nach Süden und zackig und den Horizont im Osten mit dem Meer Läppen die promontoriodi Gabicce . Die Wasserstraßen, mit ihren breiten Betten und Kies helfen, die verschiedenen territorioricco von rilievi.Il Marecchia , Conca , die in montefeltro.Il montefeltro jedoch war geboren zu machen, hat eine sehr spezifische Charakter und seiner spezifischen Geschichte besetzen eine strategische Position collegamentifra für die Po-Ebene und den zentralen und südlichen Teil der penisola.E ” bezeichnend, dass die Diözese Montefeltro nicht bis zum siebzehnten secolouna Episkopalkirche stabil ( San Leo , San Marino, Talamello Montetassi , Tal Sant’anastasio , Pennabilli haben ) waren temporäre Residenzen des Bischofs und manchmal seine Schreibwaren und seinem Hof ​​. Einer von ihnen verwaltet werden, um seine Unabhängigkeit bis heute dank einer Reihe von günstigen Umständen zu halten : Es ist die Republik San Marino , die zur Diözese Montefeltro gehört , und das in seiner langen Geschichte und ist ” die meisten unterstützten ” in Urbino und die Marken und der Romagna in Rimini. Seit der Römerzeit Rimin hat seinen Einfluss auf eine breite Palette territorio.Dal zwölften Jahrhundert sah seine Vormachtstellung auf dem hügeligen Teil der Malatesta , der Pennabilli und Verucchio konnten die mittleren Tal des oberen Teils von Marecchianella dominiert Kontrolle ausgeübt wird gegründet carpegna und Montefeltro .

San Marino

Die Republik San Marino wurde im Jahr 301 n. Chr. gegründet Es ist die älteste Republik in Europa. In Mittelitalien gelegen, 15 km von der Adriaküste, liegt auf dem Berg Titano befindet,

Gradara

Ein paar Kilometer von der Adria-Küste, in der bezaubernden mittelalterlichen Dorf Gradara, warten kulturelle Veranstaltungen, wie zum Beispiel: "Die Belagerung der Burg"

San Leo

San Leo, die zuvor als Montefeltro bekannt ist, wird 583 Meter sm, 32 km entfernt. da Rimini, in der Val Marecchia (SS 258), auf einem riesigen Felsblock um unpassierbar.

Santarcangelo

Eine der faszinierendsten Städte in der Romagna berühmt für seine Schönheit und der Geburt gegeben, um eine Konzentration von Intellektuellen und Künstlern, Vergangenheit und Gegenwart, wie kein anderer Ort in der Provinz

für jeden geeignet, liegt in Rimini und kann mit dem Bus erreicht werden

geeignet für Kinder von 4 bis 10 Jahren, können Sie vom Hotel aus zu Fuß

Freizeitpark für alle geeignet, liegt in Cattolica, mit dem Bus erreichbar

für jeden geeignet, liegt in Riccione, mit dem Bus leicht zu erreichen